Henry Arnhold Dresden Summer School 2018

Identität in der globalen Welt

Dresden, 24. September - 02. Oktober 2018


MONTAG, 24.09.2018 – TU DRESDEN

10.00 Uhr: Begrüßung zum Auftakt der Henry Arnhold Dresden Summer School 2018
Prof. Dr. Hans Vorländer
Felicitas von Mallinckrodt
SLUB, Klemperer-Saal

10.30 Uhr: Vorstellungsrunde Teilnehmer

13.00 Uhr: Mittagessen
Mensa Siedepunkt

14.00 Uhr: Vorstellung der Institutionen

18.30 Uhr: Offizielle Eröffnung

Grußworte
Prof. Dr. Marion Ackermann
Generaldirektorin der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

Dirk Hilbert
Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Dresden

Prof. Dr. Hans Vorländer
Direktor der Henry Arnhold Dresden Summer School, TU Dresden

Vortrag
"Dünne Prinzipien – Dichte Erdungen. Kann es eine Identität in einer globalisierten Welt geben?"
Prof. Dr. Heinz Bude, Universität Kassel

Residenzschloss, Fürstengalerie

DIENSTAG, 25.09.2018 – TU DRESDEN

10.00 Uhr: Vortrag und Diskussion
Territoriale Identität hinterfragt – Weltkultur im Museum
Dr. Schoole Mostafawy, Badisches Landesmuseum Karlsruhe
SLUB, Klemperer-Saal

11.00 Uhr: Kaffeepause

12.30 Uhr: Mittagessen
Mensa Siedepunkt

13.30 Uhr: Workshop
mit Dr. Schoole Mostafawy
SLUB, Klemperer-Saal

MITTWOCH, 26.09.2018 – DHMD

9.30 Uhr: Workshop
Identität und Abgrenzung: Die Ausstellung „Rassismus. Die Erfindung von Menschenrassen“
Josephine Apraku, IDB |  Institut für diskriminierungsfreie Bildung
DHMD

12.30 Uhr: Mittagessen
Restaurant Lingner

13.30 Uhr: Fortsetzung

19.30 Uhr: Öffentliche Diskussion
Wir müssen reden. „Bilderstreit“ mit Blickkontakt: „Besser- Wessi“ und „Jammer-Ossi“ – Vorurteile, Desinteresse und Missverständnisse

Stefan Locke, Frankfurter Allgemeine Zeitung Dr. Ulrike Lorenz, Kunsthalle Mannheim
Hans-Peter Lühr, Publizist, Dresden
Prof. Dr. Karl-Siegbert Rehberg, TU Dresden
Prof. Dr. Hans Vorländer, TU Dresden

Albertinum

DONNERSTAG, 27.09.2018 – SKD

8.00 Uhr: Exkursion Leipzig
Abfahrt
Gästehaus am Weberplatz

10.00 Uhr: Impuls und Diskussion
Identität und Öffnung: Die Staatlichen Ethnographischen Sammlungen Sachsen
Dr. Philipp Schorch, SES / Prof. Dr. Ursula Rao, Universität Leipzig
Universität Leipzig, Institut für Ethnologie

12.30 Uhr: Mittagessen
Café im Grassi

13.30 Uhr: Workshop
mit Dr. Philipp Schorch / Prof. Dr. Ursula Rao
Grassi Museum für Völkerkunde, Leipzig

19.00 Uhr: Ausstellungseröffnung
Shine on me. Wir und die Sonne
DHMD

20.00 Uhr: Konzert
Banda Internationale
im Rahmen der Interkulturellen Tage Dresden
SLUB

FREITAG, 28.09.2018 – SLUB

9.30 Uhr: Begrüßung
Die Bibliothek als Ort der Forschung und Forschungsinfrastruktur
Dr. Achim Bonte, Generaldirektor
SLUB, Klemperer-Saal

9.45 Uhr: Impuls
Das Portal zur sächsischen Landesgeschichte Saxorum
Martin Munke

11.00 Uhr: Kaffeepause

11.15 Uhr: Impuls
Erschließung von Provenienzen in Bibliotheken
Jana Kocourek

12.30 Uhr: Mittagessen
Mensa Siedepunkt

13.30 Uhr: Führung
Das Buchmuseum der SLUB
Dr. Thomas Haffner
SLUB, Buchmuseum

14.30 Uhr: Impuls
Weltsichten. Digitalisierung und Erschließung von Fotografien bedeutender Forschungsreisender
Dr. Jens Bove
SLUB, Klemperer-Saal

15.30 Uhr: Schlussdiskussion

SAMSTAG, 29.09.2018

10.00 Uhr: Workshop
Dresdner Identitäten – Kulturhauptstadt Europas Dresden 2025
Michael Schindhelm, Kurator
Stephan Hoffmann, Leiter Kulturhauptstadtbüro
Kulturpalast, Zentralbibliothek

13.00 Uhr: Mittagessen
Restaurant Palastecke

15.00 Uhr: Führung / Diskussion
Weltoffenes Dresden – Europäisches Zentrum der Künste Hellerau
Dr. des. Frauke Wetzel
Festspielhaus Hellerau

18.30 Uhr: Abendessen
Pastamanufaktur

20.00 Uhr: Besuch der Vorstellung
Unusual Wheather Phenomena Project
Regie: Thom Luz
Festspielhaus Hellerau

SONNTAG, 30.09.2018 – ZUR FREIEN VERFÜGUNG

MONTAG, 01.10.2018 – MHM

10.00 Uhr: Workshop und Führung durch die Ausstellung „Gewalt und Geschlecht“
Identität und Konstruktion: Geschlechterbilder in Krieg und Politik
Thoralf Rauchfuß, Co-Kurator
MHM

12.30 Uhr: Mittagessen
Restaurant zeitlos

13.30 Uhr: Workshop
Stoff auf dem Kopf
Hannes Hein und Angela Zacher, OOFABRIC
MHM

18.00 Uhr: Öffentlicher Abendvortrag
Übermännlich – Superweiblich? Die Uniform in der Mode der Moderne
Prof. Dr. Barbara Vinken, LMU München Moderation: Dr. Anna-Lisa Dieter, DHMD
MHM

DIENSTAG, 02.10.2018 – TU DRESDEN

9.30 Uhr: Resümee / Vorbereitung des Direktorencafés
SLUB, Maker Space 2

12.30 Uhr: Mittagessen
Mensa Siedepunkt

16.00 Uhr: Direktorencafé /Abschlusskolloquium
Restaurant Elements

18.30 Uhr: Gemeinsames Abendessen / Ausklang

Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm Programm