Erklärung zur Barrierefreiheit


Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für die unter www.dresdensummerschool.de veröffentlichte Website.

Die Henry Arnhold Dresden Summer School ist bemüht, ihre Websites und mobilen Anwendungen im Einklang mit den Bestimmungen des Barrierefreie-Websites-Gesetz (BfWebG) sowie in Verbindung mit der Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0) barrierefrei zugänglich zu machen.

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde am 22.04.2021 erstellt und zuletzt am 22.04.2021aktualisiert. Grundlage der Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit ist eine am 24.03.2021 von der TU Dresden durchgeführte Selbstbewertung.

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen der BITV

Der Webauftritt der Henry Arnhold Dresden Summer School wurde vor dem 23.09.2018 veröffentlicht und entspricht noch nicht vollständig dem aktuellen Stand der Barrierefreiheit. Wir werden die Mängel in den kommenden Monaten beheben.

Diese Website ist wegen der folgenden Unvereinbarkeiten und/oder Ausnahmen teilweise mit den Vorgaben des BfWebG in Verbindung mit der BITV 2.0 vereinbar.

Nicht barrierefreie Inhalte

  • Die Slideshow auf der Hauptseite kann nicht pausiert werden
  • Für Bilder fehlen z.T. Alternativtext bzw. sind diese nicht aussagekräftig
  • Der Tastaturfokus ist in der Slideshow und auf den Fotoseiten schlecht erkennbar bzw. nicht vorhanden
  • Auf Unterseiten der einzelnen Summer Schools fehlt z.T. eine H1 Überschrift bzw. ist diese mehrfach vorhanden
  • Z.T. gibt es leere Zeilen
  • Kontraste in der Navigation sind zu gering
  • Das Linkziel ist optisch nicht erkennbar
  • Videos haben keine Untertitelung oder Audiodeskription

Kontakt

Sollten Ihnen Mängel in Bezug auf die barrierefreie Gestaltung auffallen, wenden Sie sich bitte an.

Henry Arnhold Dresden Summer School
Annemarie Gey
Projektmitarbeiterin
Mail: annemarie.gey@tu-dresden.de
Tel:  +49 351 463 37681
Fax: +49 351 463 37774

Durchsetzungsverfahren

Wenn wir Ihre Rückmeldungen aus Ihrer Sicht nicht befriedigend bearbeiten, können Sie sich an die Sächsische Durchsetzungsstelle wenden:

Beauftragter der Sächsischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen
Albertstraße 10, 01097 Dresden

Postanschrift: Archivstraße 1, 01097 Dresden
E-Mail: info.behindertenbeauftragter@sk.sachsen.de
Telefon: 0351 564-12161
Fax: 0351 564-12169
Webseite: https://www.inklusion.sachsen.de