5. Oktober, 19.00 Uhr

Vortrag

Wem gehört die Kunst? 100 Jahre Kulturgutschutzgesetz im Spannungsfeld von Politik, Kunstmarkt, Sammlern und Museen
Dr. Maria Obenaus, Staatliche Museen zu Berlin

Residenzschloss, Hans-Nadler-Saal

- Eintritt frei -

 

12. Oktober, 19.00 Uhr

Diskussion und Konzert

Soundtrack einer Stadt – Wie politisch ist Kultur in Dresden?
Ein Abend über die Erfahrungen kultureller Initiativen und Institutionen in ihrem Engagement für ein weltoffenes Dresden und die Frage, wie politisch Kultur sein sollte.

Mit:
Tulga Beyerle, Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden
David Brückel, Staatsschauspiel Dresden / Bürgerbühne
Ashraf Ayash, Staatsschauspiel Dresden / Bürgerbühne
StS Uwe Gaul, Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Peter Wawerzinek, Dresdner Stadtschreiber

Moderation: Cornelius Pollmer, Süddeutsche Zeitung

Im Anschluss: Banda Internationale im Konzert

 

Kulturzentrum Scheune (Alaunstraße 36)

- Eintritt frei -

Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen Öffentliche Veranstaltungen

Aktuelles

Ringvorlesung